Artbestimmung

Fehlt Ihnen Ihnen die Zeit oder das Knowhow für die Bestimmung von Wildbienenmaterial, das im Rahmen von Forschungs- oder Naturschutzprojekten gesammelt wurde?

Wir bestimmen für Sie Wildbienenaufsammlungen aus Mitteleuropa (alle Arten), Europa (alle Arten ausser Andrena, Halictus, Lasioglossum, Megachile und Nomada) und der Paläarktis (Osmiini).

Referenzen

  • Forschungsprojekt University of the Aegean: Bestimmung der Osmiini und Anthidiini
  • Forschungsprojekt HAFL Zollikofen: Bestimmung der Wildbienen auf «Bienenweiden»

Angewandte Forschung

Sie möchten vorgängig zu geplanten Naturschutzmassnahmen Informationen über die Wildbienenfauna erhalten, mehr über die lokalspezifischen Lebensraumansprüche gefährdeter Arten wissen oder die Eignung unterschiedlicher Typen von Blühstreifen als Nahrungsgrundlage für Wildbienen untersuchen?

Wir kartieren für Sie Wildbienen, analysieren die Blütenpräferenzen ausgewählter Arten mittels mikroskopischer Pollenanalyse, klären die Nistbiologie ab und führen angewandte Forschungsprojekte zu Biologie und Schutz der Wildbienen durch.

Referenzen

  • Forschungsprojekt zur Biologie ausgewählter alpiner Wildbienenarten
  • Forschungsprojekt zu Biologie und Taxonomie der westpaläarktischen Osmiini
  • Forschungsprojekt zur Biologie des Kanaren-Endemiten Hoplitis zandeni

Schutz und Förderung

Sie planen einen Hilfsprogramm für besonders gefährdete Wildbienenarten, möchten die Wildbienen mit geeignete Massnahmen auf lokaler oder regionaler Ebene fördern oder müssen den Wert und die Schutzwürdigkeit von Flächen für die Wildbienen beurteilen?

Wir führen Schutzprogramme für ausgewählte Arten durch, arbeiten gebietsbezogene Massnahmenkataloge zur Wildbienenförderung aus und klären die Schutzwürdigkeit von Flächen für die Wildbienen ab.

Referenzen

  • Rote Liste der Wildbienen der Schweiz: Co-Projektleitung
  • Nationaler Massnahmenplan zur Gesundheit der Bienen 2013: Co-Autor
  • Buch «Wildbienenschutz - von der Wissenschaft zur Praxis»: Co-Autor
  • Wildbienen-Förderkonzept auf dem Areal des Klosters Fahr/ZH

Öffentlichkeitsarbeit

Sie planen einen Wildbienenvortrag für die nächste Generalversammlung Ihres Vereins, möchten einen Bestimmungskurs für die einheimischen Wildbienenarten organisieren oder auf einer Exkursion die faszinierende Lebensweise der Wildbienenexkursion mit eigenen Augen kennenlernen?

Wir bieten Ihnen Vorträge und Exkursionen zu Wildbienenbiologie und Wildbienenschutz an und führen Bestimmungskurse durch.

Referenzen

  • Factsheet der SCNAT zu Bestäubern: Co-Autor
  • ZHAW Wädenswil: Lehrveranstaltung zu Wildbienenvielfalt auf Landschaftsebene
  • Artikel über Wildbienen in der Zeitschrift "Ornis"